Dort, nicht hier

Weit weg von zu Hause und trotzdem bist du nie alleine. Fühlst dich wie als Ameise. Farben übertrumpfen sich gegenseitig, und still ist es selten. Leben? Ein Getümmel zwischen Kitsch und Tradition. Verkehrte Welt. Ein starker Strom, der andauernd fliesst. Der einem mitreisst. Man merkt erst, wenn man nass ist, dass es ihn überhaupt gibt.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: